Spam Bewertungen bei Google My Business

Sind Ihre Wettbewerber bei Google vor Ihnen positioniert und Sie wissen nicht, wieso?
Sind Ihre Wettbewerber bei Google vor Ihnen positioniert und Sie wissen nicht, wieso?

Bei Spam in Google My Business Einträgen gilt es grundsätzliche drei verschiedene Formen zu differenzieren. Zum einen kann es vorkommen, dass falsche oder unkorrekte Standorte erstellt werden, damit entweder konkurrierenden Unternehmen geschadet wird oder die Reputation des eigenen Standorts gestärkt wird. Zum anderen gibt es auch in der Firmierung die Möglichkeit Keyword-Spaming zu betreiben, um so den Algorithmus mit allerhand Dienstleistungen zu füttern, die das Unternehmen anbietet. Erfahrungsgemäß wird dies von Google allerdings irgendwann durchschaut und wirkt sich dann negativ auf das Ranking aus. Die dritte Spaming-Option im Google My Business Eintrag, die wir nun etwas näher beleuchten werden, sind Spam Bewertungen.

Woran erkenne ich Spam Bewertungen?

Obwohl in den letzten Jahren viele Internetnutzer sensibler geworden sind, was die Einschätzung von Bewertungen angeht und zum Teil schon ein sehr gutes Gespür dafür entwickelt haben, was als Spam einzustufen ist und was nicht, kann es immer noch schwierig sein Spaming ausfindig zu machen. Ein guter Indikator ist hier beispielsweise die Tatsache, wenn ein Unternehmen dauerhaft und mehrfach von einer Person negativ bewertet wird oder die Person alle Filialen eines Unternehmens negativ einstuft. Außerdem ist es hilfreich sich das Profil des Rezensenten genauer anzusehen. Prüfen Sie in welchem geographischen Radius, die Bewertungen gegeben worden sind, in welchen Zeiträumen und wie Vielfältig diese Bewertungen sind.

Wieso kommt es überhaupt zu Spam?

Spaming kann verschiedene Gründe haben. Meist liegt es daran, dass jemand Ihrem Unternehmen schaden möchte und die öffentliche Wahrnehmung beeinträchtigen will. Außerdem kann es auch vorkommen, dass unseriöse Unternehmen gute Bewertungen kaufen, damit sie Ihre negativen Bewertungen aufbessern können oder zu besseren Bewertungen gelangen. Mittlerweile ist die Suchmaschine relativ gut in der Erkennung geworden und spielt diese zum Teil gar nicht mehr. Dies könnte ein Grund sein, warum Sie Ihre Bewertungen online nicht sehen können.

Was kann ich gegen Spam Bewertungen tun?

Haben Sie eine Spam Bewertung auf Ihrem Google My Business Profil entdeckt sollten Sie als aller erstes die Möglichkeit nutzen auf diese Bewertungen zu antworten. Gehen Sie auf den Nutzer ein und stellen Sie sachlich klar, dass Sie diese Bewertung nicht korrekt ist oder die Person nicht als Kunde zugeordnet werden kann. Zum einen können Nutzer so erkennen, dass Ihnen eine gute öffentliche Reputation wichtig ist und Sie können Ungereimtheiten vermeiden, da Google zur Bearbeitung von Spam Bewertungen einige Tage und im schlimmsten Fall auch Monate benötigt. Anschließend sollten Sie die Bewertung entweder im 3-Punkt-Menü direkt im Eintrag melden oder den Support kontaktieren, damit die negative Bewertung verschwindet. Nach einer neuen Statistik aus dem Jahr 2020, waren dies bei Yelp allein 8% der Bewertungen.
Sollten Sie Schwierigkeiten haben Spam zu erkennen oder wissen nicht, wie Sie Bewertungen melden können, kontaktieren Sie uns.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Google launcht Local Service Ads

Google launcht Local Service Ads

Seit kurzem stellt Google Unternehmen mit den Local Service Ads eine neue Möglichkeit zum Schalten von Anzeigen in der...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INTRAG Internet Regional AG

https://intrag.de
Sophienblatt 82-86
24114 Kiel

Kostenlose Hotline:
0800 73 44 66 25

Kontakt:
mail@intrag.de

Service