Doppelte Standorte bei Google My Business

Sind Ihre Wettbewerber bei Google vor Ihnen positioniert und Sie wissen nicht, wieso?
Sind Ihre Wettbewerber bei Google vor Ihnen positioniert und Sie wissen nicht, wieso?
Sollten Sie sich einmal gewundert haben, warum Sie Ihren Google My Business Eintrag nicht finden können oder plötzlich sehr viel schlechter angezeigt werden, könnte ein doppelter Standorte die Ursache sein. Damit Sie von Ihrer Kundschaft gefunden werden können, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Google My Business Eintrag einmalig ist beziehungsweise es nur einen Eintrag pro Standort gibt.
Für die lokale Suchmaschinenoptimierung ist die Erstellung eines Google My Business Eintrags ein essentieller Faktor. Insbesondere, wenn Sie über ein physisches Geschäft verfügen, dass auch von Kunden besucht werden kann. Sollten sich mehrere Einträge für Ihr Unternehmen an identischer Adresse befinden, werden diese von Google als sogenannte Duplikate eingeordnet und nicht mehr ausgespielt.

Woran erkennen Sie doppelte Google My Business Einträge?

Um herauszufinden, ob zu ihrem Standort ein Duplikat existiert, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, wenn Sie im Google My Business Dashboard angemeldet sind und Google Ihnen direkt mitteilt, dass der dort angezeigte Ort doppelt ist.


Andernfalls kann die Suche nach einem doppelten Standort etwas aufwändiger werden. Meistens fällt dies erst auf, wenn Sie Ihr Unternehmen plötzlich nicht mehr finden können. Wenn Sie ganz sichergehen möchten, ob es doppelte Standorte zu Ihrem Unternehmen gibt, können wir Sie gern kostenlos diesbezüglich beraten.

Was ist das Problem mit Duplikaten?

Das große Problem mit doppelten Standorten ist, dass Sie verhindern, dass der eigentliche Standort von Google ausgespielt wird. Im Falle von Google My Business greift das Prinzip: „Viel, hilft viel“, leider nicht, denn die Suchmaschine straft es als Spaming ab und zeigt die Einträge gar nicht mehr an. Was für die Betreiber des Standorts bedeutet, dass Sie nicht mehr gefunden werden und potentielle Kunden eventuell zur Konkurrenz wechseln.

Wie kommt es zu Duplikaten?

Die Entstehung von Duplikaten kann unterschiedliche Gründe haben. Einige davon sollen hier kurz erwähnt werden. Beispielsweise wissen manche Inhaber eventuell gar nicht, dass es zu Ihrem Unternehmen bereits einen zweiten Standort gibt und erstellen diesen versehentlich. Eine andere Möglichkeit kann sein, dass der Zugriff zum Eintrag nicht mehr besteht und einfach ein neuer angelegt wird. In manchen Fällen stuft Google auch Betriebe ähnlicher Branchen als Duplikate ein, wenn Sie die gleiche Adresse haben.

Wie entferne ich doppelte Standorte bei Google My Business?

Um nun aber der Lage Herr zu werden und das eigene Unternehmen bei Google wieder sichtbar machen zu können, sollten Sie die „falschen“ beziehungsweise doppelten Einträge unbedingt entfernen.
Am einfachsten gelingt dies, wenn Sie die Inhaberschaft über alle Einträge Ihres Unternehmens haben, dann können Sie gegebenenfalls überflüssige Standorte einfach löschen oder aber beim Google Support anfordern, dass beide Standorte zu einem zusammengeführt werden. Etwas langwieriger ist die Entfernung, wenn Sie den doppelten Standort ohne Inhaberschaft von „außen“ als geschlossen melden. Dieser Prozess kann zum Teil das mehrfache melden erfordern und wird von Google immer noch einmal überprüft.
Bei Fragen oder Problemen zu doppelten Standorten bei Google stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INTRAG Internet Regional AG

https://intrag.de
Sophienblatt 82-86
24114 Kiel

Kostenlose Hotline:
0800 73 44 66 25

Kontakt:
mail@intrag.de

Service