Unser Blog

10 goldene Tipps für eine Top-Platzierung bei Google

Wer mit seinem Unternehmen im Internet gefunden werden möchte, kommt an der Suchmaschine Google nicht vorbei. Die Platzierung von Suchergebnissen erfolgt nach bestimmten Algorithmen, d.h. nach Computerprogrammen, die über Signale herausfinden, welche Ergebnisse für den jeweiligen Suchenden die besten sind. Wichtige Kriterien sind dabei u.a. die Relevanz einer Webseite und die Vertrauenswürdigkeit. Kleine und mittlere Unternehmen haben oftmals das Problem, mit großen Firmen und deren aufwendig gestalteten und programmierten Webseiten konkurrieren zu müssen. Allerdings ist es möglich, aus diesem vermeintlichen Nachteil einen Vorteil herauszuarbeiten. Wie das geht? Hier sind 10 goldene Tipps für eine Top-Platzierung bei Google:

1. Ihre Webseite sollte den aktuellen Internet-Standards entsprechen, d.h. das Layout sollte einfach und übersichtlich sein, und die Fotos sollten für das Internet optimiert sein.

2. Ihre Webseite sollte auch auf mobilen Geräten, wie z.B. Smartphones und Tabletts, optimal anzuschauen und zu bedienen sein. Dies nennt sich responsive (d.h. sich anpassendes) Design.

3. Auf der Startseite sollten sich Ihre potentiellen neuen Kunden auf einem Blick informieren, was Sie anbieten und wie sie Kontakt mit Ihrer Firma aufnehmen können.

4. Andere, für ihren Bereich wichtige Webseiten, sollten auf Ihren Webauftritt verlinken! Vielleicht kennen Sie jemanden, der eine Internetseite zu Ihrem Thema betreibt und können diesen Menschen bitten, auf Ihre Webseite zu verlinken? Für die Suchmaschine Google gelten solche Verlinkungen bzw. Verweise quasi als Empfehlung für ein bestimmtes Internetangebot; ganz so wie im analogen Leben: »Gehen Sie mal zu Firma XYZ – die haben genau das Angebot, das Sie suchen.«

5. Solche Verweise kann man auch dadurch generieren, indem man seine Webseite in regionale Branchenportale einträgt. Solche Portale verzeichnen im Allgemeinen hohe Suchabfragen und führen darüber hinaus auch dazu, im regionalen Bereich besser gefunden zu werden.

6. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen bei Google My Business. Hier können Sie u.a. Fotos Ihrer Firma zeigen und die Öffnungszeiten und Kontaktdaten nennen. Wichtig ist eine ständig nachgebesserte Aktualität!

7. Für Google haben aktuelle Inhalte (sogenannter Content) eine besonders große Bedeutung. Sehr gut es es daher, wenn es möglich ist, auf Ihrer Webseite regelmäßig aktuelle Inhalte zu veröffentlichen, z.B. Nachrichten über neue Produkte, Veranstaltungen und Aktionen. Solche Redaktionssysteme sind heutzutage oftmals ohne große Probleme in eine Webseite zu integrieren. Oftmals reicht auch eine Blogfunktion.

8. Versuchen Sie, den User zu einer Interaktion zu bewegen, z.B. zu einer Eintragung in Ihr Newsletter! Dies könnte z.B. so aussehen: Wollen Sie kein Schnäppchen mehr verpassen? Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

9. Eventuell macht auch Google AdWords-Werbung für Ihre Firma Sinn. Der Vorteil: Sie zahlen nur für die Klicks und damit für die Besucher, die danach auf Ihre Seite kommen. Ganz wichtig ist hierbei die Suche nach den passenden Keywords (also Suchbegriffen). Versetzen Sie sich dazu in erster Linie in die Situation Ihrer möglichen Kunden. Hier ist es ein großer Vorteil, dass viele Menschen ziemlich genau eingeben, was sie suchen, z.B. Italienisches Restaurant in München günstig oder Wellnessmassage für Männer Hamburg. Mit solchen sogenannten Long Tail Keywords haben Sie sehr gute Chancen, mit Ihrer AdWords-Kampagne für ein geringes Budget Erfolg zu haben.

10. Seien Sie authentisch! Das hört sich abgegriffen an, ist aber langfristig das Geheimnis eines erfolgreichen Online-Marketings. Das bedeutet: Schreiben Sie nur das, von dem Sie wirklich hundertprozentig überzeugt sind. Leere Versprechen und aus der Luft gegriffene Beschreibungen ohne Bezug zur Realität werden von den Usern sehr schnell entlarvt.

Und noch ein kleiner Extratipp: Gegen Kontinuität ist kein Kraut gewachsen – so lautet ein Marketing-Spruch. Das heißt soviel wie: Bleiben Sie dran, machen Sie immer weiter und lernen Sie aus Fehlern und falschen Entscheidungen. Langfristig wird sich der Erfolg einstellen, und Ihre Firma landet nach Suchabfragen von interessierten Usern dort, wo sie hingehört: Ganz nach vorn!

Ihnen ist das trotzdem alles etwas viel? Kein Problem: Lassen Sie sich dabei von einem Profi unterstützen. Die Firma INTRAG Internet Regional AG ist seit über 15 Jahren Partner von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland. Wir unterstützen Sie auf Ihren Weg ins Internet: Webseiten, mobile Webseiten, QR-Marketing, Google My Business, Local Marketing und Videomarketing. Interesse? Dann rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an: 0800-73446625 oder informieren Sie sich vorab hier: www.intrag.de
oder hier: firmenclip.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.