Unser Blog

INTRAG Internet Regional AG: 10 Tipps für eine gute Homepage

Designer Homepage Pakete

Designer Homepage Pakete


Eine ansprechende und einfach zu bedienende Webseite ist auch für kleine und mittlere Unternehmen ein wichtiges Instrument, um das Angebot und die Leistungen zu präsentieren und mehr Kunden und/oder Aufträge zu gewinnen. Viele Webseiten sind unübersichtlich, haben lange Ladezeiten und passen sich nicht dem jeweiligen Endgerät (PC, Tablet oder Mobiltelefon) in der Darstellung an. Hier zehn Tipps, um Ihre Firmenwebseite zu optimieren:

1. Eine eigene Domain
Es ist wichtig, dass Ihre Firmen-Webseite eine eigene Domain hat, also zum Beispiel fliesenmeier.de und nicht eine Domain-Unterseite eines kostenlosen Anbieters von Webseiten.

2. Inhalt
Bereits auf dem ersten Blick sollte zu erkennen sein, welche Dienstleistungen oder Waren angeboten werden. Der User ist ungeduldig und hat keine Lust, sich durch viele Seiten zu klicken, um sich zum Beispiel über Angebote, Preise, Standorte und Lieferfristen zu informieren.

3. Gestaltung
Die Gestaltung einer Webseite sollte klar und übersichtlich sein. Grundsätzlich gilt das Prinzip: weniger ist mehr. Zudem sollte die Webseite zum übrigen Kommunikations-Konzept (Briefpapier, Flyer, Werbeplakate, Visitenkarten) der Firma passen (Corporate Identity).

4. Das Wesentliche
Eine Firmenwebseite sollte sich auf wesentliche Inhalte beschränken. Am Anfang steht daher die Überlegung: Was will ich mit meiner Webseite erreichen? Mein Angebot präsentieren? Auf Aktionen aufmerksam machen? Neue Kunden gewinnen? Oder Adressaten für mein Newsletter gewinnen? Bestes Beispiel ist die Startseite der Suchmaschine Google, die das Ziel hat, dem User die Suche im Internet zu erleichtern. Die Startseite beinhaltet das Firmenlogo, die Eingabemaske und weiterführende Links. Sonst nichts!

Die Suchmaschine Google

Die Suchmaschine Google

5. Übersichtliche Navigation
Die Navigation ist der Wegweiser durch Ihre Firmenwebseite. Insofern ist es wichtig, sich intensive Gedanken über die Struktur Ihrer Webseite zu machen, am besten zu Beginn als kleine Skizze auf dem Papier. Vergessen sollten Sie nicht den „Home“-Button, der Ihre User zurück auf Ihre Startseite bringt.

6. Mobile Version
Die meisten User, insbesondere jüngere Menschen, gehen heute mobil ins Internet. Deswegen ist es für erfolgreiche Webseiten unerlässlich, eine Version ihrer Website anzubieten, die auf mobile Endgeräte (Tablet, Smartphone) zugeschnitten ist – sogenanntes Responsive Webdesign.

7. Kontaktmöglichkeit
Was nützt die beste Webseite, wenn niemand mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann? Nichts, richtig. Oft findet man die Kontaktdaten erst nach einer umständlichen Suche unter dem Reiter „Impressum“. Das geht gar nicht. Idealerweise sollten die Kontaktdaten gut sichtbar auf der Startseite und auf den Unterseiten zu finden sein, vielleicht sogar mit einem guten Foto des Ansprechpartners. Da greift man doch gern zum Hörer …

8. Schnelle Ladezeiten
Was machen Sie, wenn es ewig dauert, bis eine Webseite lädt? Sie klicken sie ganz schnell weg, stimmt’s? Deshalb sind kurze Ladezeiten ein maßgeblicher Faktor für den Erfolg Ihrer Webseite. Entscheidend für eine schnelle Ladezeit sind u.a. die Programmierung der Seiten nach den neuesten Standards, die Optimierung von Fotos für das Internet und ein leistungsstarker Server, auf dem Ihre Webseite gehostet wird.
Hilfreich ist zum Beispiel das Google-Tool PageSpeed Insights, mit dessen Hilfe Sie die Geschwindigkeit Ihrer Webseite verbessern können.

9. Bilder sagen mehr als Worte
Ein aussagestarkes, gutes Foto zieht sofort den Blick des Users auf sich. Sie bieten in Ihrem Blumenladen einen wunderschönen Rosenstrauß? Dann stellen Sie doch einfach ein Foto davon online. Auch das Foto eines frisch renovierten Wohnraumes durch eine Malerfirma spricht für sich, oder?

10. Bewegte Bilder sagen noch mehr
Die Krönung einer jeden Webseite ist ein gut gemachter Firmenclip mit einer professionellen Sprecherin oder einem professionellen Sprecher. Auch hier ist es wichtig, dass das Video für das Internet optimiert ist und nur geringe Ladezeiten braucht.

Das ist Ihnen alles zu viel? Die Firma INTRAG Internet Regional AG ist ein “alter Hase“ im Internet-Business für kleine und mittleres Unternehmen (KMU). Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand! Überzeugen Sie sich selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.