Unser Blog

Studie: Umsatz über Smartphones und Tablets um 131 Prozent gewachsen

mobiles Shoppen wird immer beliebter

Mobiles Shoppen wird immer beliebter


Shoppen über Smartphones und Tablets ist weiter im Kommen: Der M-Commerce-Umsatz in Deutschland ist 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 131 Prozent gewachsen und wird sich 2015 noch mal verdoppeln. Dies hat die E-Commerce-Studie des Portals DEALS.com ergeben. Die internationale Studie wurde von deals.com in Zusammenarbeit mit dem Centre for Retail Research in zehn Ländern (Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, Niederlande, Polen, Schweden, Spanien, Großbritannien und USA) im Januar 2015 durchgeführt.

Laut Deutsche Mittelstandsnachrichten verfügen viele Einzelhändler jedoch nicht über eine entsprechende mobile Seite ihrer Internetseite. Das treibt die Kunden zu anderen Plattformen und schmälert den potentiellen Umsatz dieser Einzelhändler:
„So gaben 66,6 Prozent der Befragten in Deutschland an, dass lange Wartezeiten ein Hindernis beim mobilen Einkauf sind. Mehr als die Hälfte klagt außerdem über mangelndes Vertrauen gegenüber dem Händler oder dem Produkt. Weitere visuelle Probleme sind eine mangelnde Mobiloptimierung, zu geringe Möglichkeiten bei der Ansicht der Produkte oder auch ungewollte Pop-up Fenster, die sich ständig öffnen.“
Sie möchten Ihre Webseite für mobile Geräte optimieren? Kein Problem: Die Firma INTRAG Internet Regional AG ist seit über 15 Jahren Partner von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland. Wir unterstützen Sie auf Ihren Weg ins Internet: Webseiten, mobile Webseiten, QR-Marketing, Google+ Local Marketing und Videomarketing. Interesse? Dann rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an: 0800-73446625 oder informieren Sie sich vorab hier: www.intrag.de
oder hier: firmenclip.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.