Unser Blog

INTRAG Internet Regional AG: kleine und mittlere regionale und lokale Unternehmen besinnen sich auf alte Kaufmannsweisheiten

INTRAG Internet Regional AG

INTRAG Internet Regional AG


Foto: http://gratisography.com
Der Internet-Handel boomt, auch jetzt zur Weihnachtszeit. Das ist aber für viele kleine und mittlere regionale und lokale Unternehmen kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Wie heißt es so schön: Wettbewerb belebt das Geschäft.
Deshalb haben viele Einzelhändler und Handwerker alte Kaufmannsweisheiten für sich entdeckt. Zum Beispiel: Der Kunde ist König! Gerade in kleineren Läden, zum Beispiel in Geschenkshops, Buchhandlungen oder Weinläden, können sich Kunden ausführlich beraten lassen. Brigitte Koch schreibt in der FAZ: „Ware in die Regale zu stellen und darauf zu warten, dass jemand kommt und sie kauft, genügt nicht mehr. Diese Erkenntnis setzt sich mehr und mehr durch. So könnte ausgerechnet das anonyme Internet am Ende dafür sorgen, dass sich Kunde und Händler in der realen Welt wieder näherkommen. Einkaufen kann schließlich Spaß machen, auch und gerade im guten alten Ladengeschäft.“
Dennoch: Die meisten Kunden, die etwas kaufen möchten oder eine bestimmte Dienstleistung in Anspruch nehmen wollen, informieren sich zuvor im Internet. Typische Suchanfragen lauten zum Beispiel: „Italienisch Essen Köln“ oder „Friseur München“. Deshalb sollten auch kleine und mittlere regionale und lokale Unternehmen dafür sorgen, bei Google gefunden zu werden. Denn insbesondere die lokalen Suchanfragen sind in den vergangenen Monaten erheblich gestiegen. Besonders hilfreich ist dabei ein Brancheneintrag bei Google+ Local. Sie würden sich dort ebenfalls gern eintragen, wissen aber nicht wie? Die Firma INTARG Internet Regional AG ist seit über 15 Jahren Partner für kleine und mittlere regionale und lokale Unternehmen. Wir beraten Sie gern. Mehr Infos finden Sie hier!
Wer lokal gefunden werden will, für den ist Google+ Local ein Muss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.